Jonis Hartmann

Jonis Hartmann, geboren 1982 Köln, lebt und arbeitet in Hamburg. Er übersetzt und veranstaltet, hat in Zeitschriften wie „Edit“, „Akzente“, „Detail“ veröffentlicht. Jonis ko-organisiert die Lesereihen Hafenlesung und AHAB und ist aktiv im Hamburger Schreibatelier writers‘ room. Mitherausgeber der Literaturzeitschrift „tau“. Auf Fixpoetry und Textem erscheinen Literaturbesprechungen. Letzte Veröffentlichung „EX. Gedichte“ im Elif Verlag (2019) und die Übersetzung „Freizeit. Gedichte“ von Alexander Trocchi bei Stadtlichterpresse (2019).