Wie eindimensionale Identitäten den Feminismus behindern

Ich habe acht Jahre meines Erwachsenenlebens im Nahen Osten verbracht. Heute lebe ich in Beirut. Und fast jedes Mal, wenn ich das jemandem in Europa erzähle, werde ich gefragt: Wie ist das als Frau?