Das Zuckerbankett

Wir beiden waren keine Gegner, und trotzdem unterlag ich ihm. Er gewann, indem er in meiner Wohnung mehr hinterließ als er bekam. Auf seiner Oberlippe war noch kein Flaum gewachsen.