Wie ich den Dezember fürchte

Ist er ein Monat oder ein Fluss?

Man sagt, ihn zweimal zu überqueren

Sei unmöglich

Doch ich, mein Kleiner

Entblöße mich

Und überquere ihn jedes Jahr

Meine Augen blicken

Auf die Erinnerung

Gehalten von den Fäden einer entfernten Brise

Es ist die Sehnsucht, mein Sohn

Deren Geruch mich zu dir zieht

Ich laufe im Fluss

Auf meinem Kopf das Leichentuch der Geschenke

Keine Tränen, mein Sohn, genügen den Booten, die den Fluss überqueren

Alle Boote sind schweigsam

Nichts bewegt sich im Wasser

Außer dir

Übersetzung: Rashad Alhindi

Rawan Hassan Gemälde

© Rawan Hassan

Mariam Michtawi

Britisch-libanesische Lyrikerin und Romanautorin.

2018-03-26T17:08:19+00:00